Podcast: Im Kunstraum - "Vampirische Prozesse"
Juli 2020

In der Sommerausgabe des Podcasts "Im Kunstraum" sprechen Katharina Brandl, k√ľnstlerische Leiterin des Kunstraum Niederoesterreich und Alice Wilke, Gastkuratorin der Ausstellung DURST, die von 01.07.2020 ‚Äď 14.08.2020 im Kunstraum zu sehen ist, √ľber Vampire als Metaphern unserer Gegenwart: ‚ÄěDie Figur des Vampirs ist ein Spiegel gesellschaftlicher Prozesse‚Äú, fasst Alice Wilke zusammen. Was bedeutet es f√ľr Projekte der Gegenwartskunst, wenn die Gegenwart selbst pl√∂tzlich eingreift und sich der Kontext √§ndert? Neben einer Kurzf√ľhrung durch die Ausstellung werden die √Ąhnlichkeiten zwischen Virus und Vampir ebenso angesprochen, wie das Planen einer Ausstellung in der Gegenwart der COVID-19-Pandemie. Wir w√ľnschen viel Spa√ü beim Zuh√∂ren!

Auf Spotify anhören

Credits:
Gast: Alice Wilke
Moderation: Katharina Brandl
Schnitt: Barbara Kovar
Opener und Mastering: Alexander Wieser | Sonobelle Recordings