Talking Sensibilities - Artist Talk w/ Johanna Bruckner
Kunstraum Niederoesterreich, 24.01.2020, Wien
(c) eSeL.at - Joanna Pianka

Die K√ľnstlerin Johanna Bruckner, deren Videoinstallation & Performance Quantum Brittle Stars am 23.01.2020 im Kunstraum Niederoesterreich gezeigt wird, f√ľhrt in diesem Vermittlungsformat anhand von Quantum Brittle Stars in ihre Praxis ein. Im Gespr√§ch mit Katharina Brandl diskutiert sie, welchen Ver√§nderungen Empfindsamkeit und Empfindungsverm√∂gen in einer Zeit ausgesetzt sind, die davon gepr√§gt ist, dass Menschen immer enger mit Maschinen zusammenleben.

Gerade auch körperliche Intimität wird durch neue Sexroboter zu einem gesellschaftlichen Raum, der alles andere als die letzte Bastion des direkten, nicht-technologisch vermittelten, menschlichen Kontaktes ist. Ohne technopessimistische Visionen zu propagieren, fokussieren Johanna Bruckners Arbeit und das Gespräch auf neue Möglichkeitsräume, auf neue Vorstellungen von Körperlichkeit angesichts dieser Veränderungen. Und was all das mit Quantenphysik und "Brittle Stars" zu tun hat, wird sich auch klären.